JETZT MITMACHEN UND GEWINNEN! - DER EPD-ADVENTSKALENDER - JETZT MITMACHEN UND GEWINNEN! - DER EPD-ADVENTSKALENDER
Ernährung

Fit durch den Sommer mit EPD® Ernährungsprogramm-Drei-Phasen

Fit durch den Sommer mit EPD®

Wer kennt es nicht – die Hitze und Trockenheit im Sommer können einem ganz schön zu schaffen machen. Oft fühlen wir uns dann schlapp und energielos. Gerade jetzt ist es besonders wichtig, dass wir unserem Körper einen Energie- und Gesundheits-Kick verpassen.

Gleichzeitig gilt es zu beachten, dass Sie Ihrem Körper auch ausreichende und vor allem genussvolle Pausen zwischen den zahlreichen Herausforderungen des Alltags gönnen.

Am besten klappt dies mit einer gesunden Ernährung. Fangen Sie an eine Routine zu entwickeln, die Sie dann in Ihren Alltag integrieren. Nehmen Sie sich aber zum Start nicht gleich zu viel vor – ideal sind ein bis zwei neue, gesunde Gewohnheiten in Ihrem Alltag.

Sie werden sehen, bereits kleine Veränderungen in Ihrer Verhaltensweise können einen grossen Unterschied machen. Bleiben Sie am Ball, denn Gewohnheiten sind wie ein Muskel, der erst aufgebaut und dann ständig trainiert werden muss. Sie werden schnell merken – der Aufwand lohnt sich!

Folgende Tipps können Sie leicht in Ihre tägliche Routine integrieren:

1. Ernährungstipps

Das richtige Frühstück

Der richtige Start in den Tag ist enorm wichtig. Um energievoll loslegen zu können, ist das richtige Frühstück essenziell. Dabei gilt es zu beachten, dass Ihnen die erste Mahlzeit des Tages alle wichtigen Inhaltsstoffe, die für eine gesunde Ernährung wichtig sind, liefert.

Mit unserer EPD® Vitaminbombe starten Sie garantiert mit der vollen Power in den Tag.

Praktisch: Unser Muntermacher-Shake lässt sich gut vorbereiten und dann per Trinkflasche mit auf den Arbeitsweg nehmen.

EPD® Himbeer-Molke-Shake

Rezept EPD® Molkedrink mit Himbeeren für 2 Portionen:

EPD Molke Himbeer
  • 400 ml stilles Wasser
  • 300 g Himbeeren
  • 3 ML EPD®-Himbeermolke
  • 1 ML EPD®-Neutralmolke
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Minzblätter

Alle Zutaten in einen grossen Mixer geben oder mit dem Stabmixer gut verrühren, in grosse Gläser abfüllen und mit Minzblätter garnieren. Nach Belieben mit Mineralwasser verdünnen.

Ein gesunder Zwischensnack

Oft wird gerade von berufstätigen Menschen nicht darauf geachtet, eine geeignete Zwischenmahlzeit einzunehmen. Dabei ist gerade dies entscheidend, um den Blutzuckerspiegel konstant zu halten und somit Heisshunger-Attacken zu vermeiden.

Wer kennt es nicht: Oft befinden wir uns bereits im Unterzucker, wenn wir uns nach einem langen Arbeitstag auf den Heimweg machen und noch schnell in den Supermarkt oder an den Kiosk gehen um etwas Essbares und vor allem etwas Süsses zu besorgen.

Dies sind alles überflüssige Kalorien, die unsere Tageszufuhr entscheidend erhöht. Mit EPD® können Sie sich kinderleicht eine Zwischenmahlzeit zubereiten, die lecker schmeckt und auch noch leicht zu transportieren ist.

EPD® Vanillecreme mit Beeren

(für 6 Personen)

EPD-Vanillecreme-mit-Beeren
  • 10g Gelatine (6 Blatt-Gelatine od. 3 TL Gelatinepulver) einweichen
  • ½ l Wasser kalt
  • 5 Messlöffel EPD®-Vanille Frappé
  • 1 Beerenmischung (gefrorene oder frisch)

EPD®-Frappé in kaltes Wasser geben und mixen bis eine feste Creme entsteht. Gelatine auflösen und zur Frappé-Creme dazugeben – 30 min. in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit Beerenmischung in Dessertschälchen abfüllen, die EPD Vanille Creme darüber verteilen und nochmals 30 min. kaltstellen.

Ein gesundes Abendessen

Idealerweise finden wir am Abend Zeit zur Entspannung oder noch besser wir bewegen uns regelmässig beim Sport. Genauso wichtig ist auch am Abend die richtige Ernährung. Wir sollten darauf achten nicht zu spät unsere Mahlzeit einzunehmen.

Mit EPD® finden Sie schnell heraus, dass ein vernünftiges Abendessen nicht zwangsläufig eine Kalorienbombe sein muss. Mit den EPD® Produkten lassen sich leckere und sättigende Mahlzeiten kinderleicht zubereiten. Planen Sie Ihre Einkäufe für die benötigten Zutaten schon im

Voraus um Stress zu vermeiden. So fällt alles noch viel leichter.

EPD® Gemüsekuchen

EPD-Gemüsekuchen
  • 4 ML    EPD Sojakleie
  • 2 ML    EPD Neutral-Müesli
  • 3 ML    EPD Kartoffelsuppe
  • 3 ML    EPD Tomatensuppe
  •  Saisongemüse
  •  Kräuter und Gewürze (Thymian, Basilikum, Pfeffer, etc.)

Alle EPD-Produkte mit 3-4 dl Wasser zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Die Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Den Teig bei ca. 160 Grad 40-60 min. auf mittlerer Schiene backen.

In der Zwischenzeit, das Gemüse in dünne Streifen schneiden und kurz andünsten. Mit Bouillon und Kräutern leicht würzen.

Guss:

  • 2 ML    EPD®-Neutralmolke
  • 1 dl       Wasser

Neutralmolke und Wasser schaumig mixen und würzen.

Anrichten:

Gemüse ohne Flüssigkeit auf den vorgebackenen Teig verteilen. Molkeguss darüber geben und nochmals bei ca. 165 Grad 15-20 min. im Backofen backen.

 

Sie finde noch viele weitere EPD® Rezepte auf unserer Webseite – Hier klicken!

2. Bewegungstipps

Um langfristig fit zu bleiben und unser Gewicht zu halten oder um eine Gewichtsabnahme zu beschleunigen, führt kein Weg an ausreichender Bewegung oder Sport vorbei.

Dabei muss es nicht immer gleich der Extremsport sein, der einem den Schweiss in die Augen treibt. Es reichen bereits kleine Veränderungen in Ihrem Alltag aus, um Ihren Kalorienverbrauch zu erhöhen. Nehmen Sie doch beispielsweise einfach mal die Treppen anstatt der Aufzugs.

Oder fahren Sie häufiger mit dem Fahrrad.

Wichtig auch hier: Nur wer regelmässig dranbleibt, wird auch die erwünschten Erfolge erzielen – mit Sicherheit!

Vorheriger Beitrag
Hello EPD!
Nächster Beitrag
Den Körper tiefgreifend entgiften

Ähnliche Beiträge

Menü