Provisan Orthovimin-B Granulat mit Orangenaroma

31.80 CHF84.90 CHF

Die mit dem HCK-Verfahren eingebetteten Mikronährstoffe werden kontinuierlich, über Stunden abgegeben. Im Gegensatz zu anderen Präparaten ist eine gewisse Verdauungsarbeit nötig, um die Mikronährstoffe freizusetzen.

  • Zur täglichen optimalen Nährstoffversorgung
  • Enthält wichtige Vitamine, Mineralstoffe, Bioflavonoiden und Spurenelemente
  • Garantiert optimale Verteilungsform im Körper
  • Verzögerte Aufnahme über Stunden (Retardeffekt)
  • Inhaltsangaben/Etikette
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Provisan Orthovimin B enthält wichtige Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Bioflavonoide zur Ergänzung der täglichen Ernährung und speziell für die dritte Stabilisationsphase des EPD Stoffwechselprogramms. Nach der zweiten Reduktionsphasen, während der Sie Ihren Stoffwechsel gestützt und mit den angereicherten EPD® Produkten zum Mahlzeitenersatz Ihr Gewicht reduziert haben, ist für die danach folgende Stabilisierung und Erhaltung Ihrer erreichten Ziele eine gesunde und ausgewogene Ernährung die Grundvoraussetzung. Mit Provisan Orthovimin B können Sie Ihre Tägliche Ernährung zusätzlich mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Bioflavonoiden ergänzen und so tägliche Schwankungen der Ernährung ausgleichen. Das ist eine gute Möglichkeit um auch langfristig Ihr Wohlbefinden erhalten zu können.

Welche Funktion haben die Nährstoffe in Provisan Orthovimin B

  • Aminosäuren- und Eiweisssynthese werden unterstützt [3/4]
  • Erhalt der Knochen für lang anhaltende Mobilität [5′]
  • Lebenskraft und Energie dank funktionierendem Energiestoffwechsel [6′]
  • Weniger Müdigkeit und Ermüdung [7′]
  • Unterstützung des Säure-Basen-Stoffwechsels [8]
  • Makronährstoffe (Fett, Eiweiss, Kohlenhydrate) werden optimal verwertet [9/10/11/12]
  • Erhöhten Aufnahme, normalem Transport und Stoffwechsel von Eisen [14/15/16]
  • Erhalt normaler Blutzuckerwerte [19]
  • Erhalt des Immunsystems [20′]
  • Stoffwechselprozesse steuern den Zellschutz gegen oxidativen Stress, die regenerierende Zellteilung bis hin zur normalen DNA-Synthese [22/23’/24’/25]
  • Vitamin D, Steroidhormone und Neurotransmitter bleiben im Gleichgewicht (26)
  • Die Körperfunktionen, das Nervensystem, die Psyche und das Denken arbeiten trotz Ernährungsumstellung ungehindert weiter – Sie bleiben motiviert auf dem Weg zu Ihrem selbst definierten Erfolg. [27/28/29/30′]

Tipps zum Einnehmen der Mikronährstoffe

In Flüssigkeit

Nehmen Sie ca. 0,5 bis 1,5 dl Flüssigkeit (Fruchtsaft, Gemüsesaft, Sirup, Wasser usw.) und rühren Sie die empfohlene Menge Granulat ein. Trinken Sie diese Mischung raschmöglichst aus (der Quellvorgang findet erst im Magen/Darmbereich statt). Trinken Sie ein Glas Flüssigkeit nach. Das verwendete Glas schnell ausspülen.

In breiigen Speisen

Sie können die empfohlene Menge Granulat auch in breiigen Speisen, wie z. B. Joghurt (am besten eignen sich Sauermilchzubereitungen mit Lactobacillus, z.B. LC1 von Nestlè oder Symbalance von Toni) einrühren und sofort verzehren. Trinken Sie ein Glas Flüssigkeit nach.

Trocken

Sie können jeweils 1/2 bis max. 1 gestrichenen Teelöffel Granulat trocken einnehmen und sofort nachspülen. Wenn Sie die empfohlene Menge Granulat eingenommen haben, trinken Sie ein Glas Flüssigkeit nach.

Zusätzliche Information

Gewicht

262g Nachfüllbeutel, 524g Nachfüllbeutel, 160g Dose, 262g Dose

Das könnte dir auch gefallen …

Menü