Provisan CamuCamu Granulat

48.70 CHF

32.46 CHF / 100 g

  • Hoher Anteil an natürlichem Vitamin C und Bioflavonoiden
  • Wertvolle Vitalstoffe
  • Vitamin C reichste Frucht der Erde
  • 100% pflanzlich
  • Inhaltsangaben/Etikette

Produkt enthält: 150 g

Artikelnummer: P105311 Kategorien: , , , Schlagwort:

Beschreibung

Was ist Camu-Camu? Wofür wird Camu-Camu eingesetzt?

CamuCamu (Myrciaria dubia), die Vitamin C reichste Frucht der Erde, stammt von einem Strauch, der in vielen Gebieten des Amazonasbeckens (Brasilien und Peru) weit verbreitet ist.

Je nach Reifegrad liefert die Frucht 30 bis 60 mal mehr natürliches Vitamin C als die Orange oder Zitrone und auch mehr als die viel bekanntere Acerolakirsche. Im Unterschied zu synthetisch erzeugtem Vitamin C besitzt CamuCamu zusätzlich auch eine Vielfalt an wertvollen Vitalstoffen, die die Wirkung des pflanzlichen Vitamin C deutlich steigern können: Spurenelemente, Phosphor, Proteine, Beta Carotin, Calcium, Vitamin B1, B2 und B3 sowie einen umfangreichen Komplex an Mineralien und Aminosäuren.

Zu den Polyphenolen in der CamuCamu Frucht zählen Gerbstoffe (Tannine), Catechine und Flavonoglycoside (Rutin). Seit Mitte der neunziger Jahre wird CamuCamu von der lokalen Bevölkerung angebaut. Aufgrund des schonenden Trocknungsverfahrens nimmt der Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen während des Herstellungsprozesses nur geringfügig ab. CamuCamu ist erntefrisch getrocknet, rein natürlich und 100 % pflanzlich! CamuCamu enthält einen hohen Anteil an natürlichem Vitamin C und Bioflavonoiden.

Camu Camu

Camu Camu gilt als die Frucht mit dem höchsten Vitamin-C-Gehalt. In 100 Gramm sind 2.000 Milligramm Vitamin C enthalten, zudem noch viele weitere hochwertige, gesunde Inhaltsstoffe. Die kleine Frucht aus Peru liefert eine Vielzahl an Stoffen, die sich auf das Immunsystem positiv auswirken können. Darunter auch zahlreiche Antioxidantien sowie Aminosäuren, welche Camu Camu zu einem Anti-Aging-Mittel machen. Doch auch bei anderen Beschwerden soll die Frucht zahlreichen Studien zufolge helfen können.

Camu Camu – Herkunft

Camu Camu ist zwar im gesamten westlichen Gebiet des Amazonas zu finden, stammt aber ursprünglich aus Peru. Der Strauch wird der Familie der Myrtengewächse zugeordnet und kann Wuchshöhen von bis zu sechs Metern erreichen. In den Sommermonaten bis etwa in den September hinein trägt der Camu Camu-Strauch zahlreiche wunderschöne, weiße Blüten. Zwischen Dezember und April wachsen an ihm kleine, etwa 14 Gramm schwere, Früchte mit strahlend roter Farbe. In Camu Camu ist vor allem ein Inhaltsstoff in großer Menge enthalten: Vitamin C. Weltweit gilt Camu Camu als die Frucht mit dem höchsten natürlichen Vitamin-C-Gehalt.

Ein weiterer wichtiger Inhaltsstoff ist Eisen, welches mit einem Milligramm in 100 Gramm Frucht enthalten ist und auf den Sauerstofftransport sowie den Energiestoffwechsel Einfluss nehmen soll.
Zudem enthält Camu Camu die folgenden Stoffe: Vitamin B2 (Riboflanin), B3 (Niacin), Beta-Carotin, Kalium, Bioflavonoide (zeigen eine antioxidative Wirkung und hemmen so freie Radikale, können außerdem zur Hemmung von Viren und Bakterien beitragen)

Camu Camu und die ihm nachgesagte Wirkung

Bei regelmäßigem Verzehr soll Camu Camu einige Vorteile für die Gesundheit haben. Gerade das enthaltene Vitamin C kann dabei Krankheiten prophylaktisch entgegenwirken. Dazu gehören aber nicht nur typische virale Erkrankungen, sondern vermutlich auch Erkrankungen, welche mit Ablagerungen in den Arterien verbunden sind. Ebenso gilt hochdosiertes Vitamin C als hilfreich bei chronisch entzündlichen Krankheiten wie Rheuma oder Arteriosklerose, wie immer wieder in Forschungen festgestellt werden kann.

Camu Camu wird als Nahrungsergänzungsmittel gern bei den folgenden Beschwerden angewendet:

  • Arthritis, Arteriosklerose
  • Asthma
  • Erkältungen
  • Kopfschmerzen
  • Müdigkeit
  • Stärkung des Immunsystems
  • Herpes, Gürtelrose
  • Fieberbläschen
  • Glaukom
  • Blasenentzündung
Menü