Jetzt NEU! Eovital® - vereint die Marken EPD® & Provisan® unter einem Dach!

Provisan Omega-3-Fischölkapseln

33.70 CHF56.60 CHF

  • EPA und DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei. Die positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg DHA ein.*
  • Der Ersatz gesättigter Fettsäuren durch einfach und/oder mehrfach ungesättigte Fettsäuren in der Ernährung trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei.*
  • DHA trägt zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion bei. Die positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg DHA ein.*
  • Die Aufnahme von Docosahexaensäure (DHA) trägt zur normalen Entwicklung der Sehkraft bei Säuglingen bis zum Alter von 12 Monaten bei. Die positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 100 mg DHA ein.*
  • Die Aufnahme von Docosahexaensäure (DHA) durch die Mutter trägt zur normalen Entwicklung der Augen beim Fötus und beim gestillten Säugling bei. Die positive Wirkung stellt sich ein, wenn zusätzlich zu der für Erwachsene empfohlenen Tagesdosis an Omega-3-Fettsäuren (d. h. 250 mg DHA/EPA) täglich 200 mg DHA eingenommen werden.*
  • DHA trägt zur Erhaltung einer normalen Sehkraft bei. Die positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg DHA ein.*
  • Mit hohem Gehalt an Omega-3-Fettsäuren (mind. 35% EPA & DHA)
  • Mit hohem Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren (mind. 45%)
  • Natürlich aufkonzentrierte, hochreine Omega-3-Fettsäuren ohne Fischgeschmack.
  • Frei von künstlichen Farbstoffen und Konservierungsmitteln.
  • Kleine Kapseln aus Fischgelatine – leicht zu schlucken.
  • Ein bis drei Kapsel täglich decken den Bedarf.
  • Das Provisan® Omega-3-Fischöl steht unter ständiger analytischer Kontrolle.
  • Inhaltsangaben/Etikette
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Diese Fettsäuren gehören zu einer gesunden Ernährung, da der Körper diese nicht in ausreichender Menge selber herstellen kann. Erst seit etwa 1980 weiss man, dass Omega-3-Fettsäuren einen für den Menschen lebenswichtigen Nährstoff darstellen. Leider werden durch unsere Ernährungsgewohnheiten immer weniger davon aufgenommen. Das optimale Verhältnis von Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren steht bei 1:5.

Erreicht wird heute im Normalfall 1:10 (Omega-6-Fettsäuren sind vor allem in Pflanzenfetten und tierischen Nahrungsmitteln wie Fleisch und Milch enthalten). Dies liegt daran, dass Omega-3-Fettsäuren hauptsächlich im Fleisch wild lebender Tiere und in fettreichen Kaltwasserfischen wie Makrele oder Hering vorkommen, die heutzutage kaum mehr verzehrt werden.

*Unser Gesundheitstipp:

Die Reduktion eines einzelnen Risikofaktors kann eine positive Wirkung haben. Da oft mehrere Risikofaktoren für eine Krankheit verantwortlich sind, kann die Reduktion eines einzelnen Faktors ev. nicht ausreichend sein. Nahrungsergänzungsmittel sind daher eine Ergänzung und kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, kombiniert mit einer gesunden Lebensweise.

Bewegen Sie sich viel und trinken Sie ausreichend Wasser und kalorienarmen Tee. Beachten Sie bitte auch die Inhaltsangaben/Etikette zu diesem Produkt.

Zusätzliche Information

Allergene

Fische und daraus gewonnene Erzeugnisse

Das könnte dir auch gefallen …

Menü