Entgiften mit EPD®

Ernährungsprogramm-Drei-Phasen

Gesund entgiften mit EPD®

Den Körper regelmässig entgiften: vitalisiert, macht schön und ist aktive Prävention!

Vitalstoffarme Ernährung, Umweltbelastungen, Medikamente, Stress, Amalgam und Schwermetalle stören den Stoffwechsel und den Säure-Basenhaushalt empfindlich.

Die Giftstoffe lagern sich in den Organen, Gelenken, Arterien und Nerven ein.

Weil wir keine Chance haben, all diesen Belastungen aus dem Weg zu gehen, lohnt es sich, den Körper regelmässig zu entgiften und mit Vitaminen und Co. zu stärken.

Das EPD® Ernährungsprogramm-Drei-Phasen unterstützt den Entgiftungsprozess.

HIER KOSTENLOS HERUNTERLADEN!

EPD-Broschüre

Wie funktioniert Entgiftung?

Leistungsfähigkeit & gute Laune

Entgiftung mit der EPD-Stoffwechseltherapie

Abnehmen ohne Jojo-Effekt!

Warum EPD® erfolgreicher ist als Fasten und Diäten

EPD® Erfolgsgeschichten

  • erfahrungen-mit-epd-ernährung
  • erfahrungen-epd
  • EPD-Erfahrung
  • EPD-Erfahrungsberichte
  • EPD-Erfahrungen-mit-EPD-Ernährung
  • Erfahrung mit EPD
  • Erfahrungen mit EPD
  • Erfahrungen EPD
  • EPD-Erfahrungen

Wir funktioniert entgiften EPD®?

Wann empfiehlt sich eine Entgiftung mit EPD®?

Müdigkeit und Erschöpfung

Konzentrationsstörungen

Allergien

Entzündliche Erkrankungen

Schleimhautveränderungen

Brüchige Haare und Nägel

Sodbrennen

Nerven-, Muskel- und Gelenkschmerzen

Rheumatische Beschwerden

Krämpfe

Haarausfall

Karies

Warum Entgiften mit EPD® so gesund ist

Die oben aufgezählten Belastungen und andere störenden Einflüsse bringen das Gleichgewicht des Körpers durcheinander und können unsere Gesundheit negativ beeinflussen.

Leider haben sich unsere Ernährungs- und Lifestylegewohnheiten in nur wenigen Jahrzehnten massiv verändert.

Unser Erbgut, sprich unser Stoffwechsel hat sich demgegenüber leider nur um 0,5 % angepasst. Das heisst, der Körper entspricht immer noch demjenigen eines Steinzeitmenschen.

Dies wiederum hat zur Folge, dass diese veränderten Lebensgewohnheiten irgendwann zu Störungen wie Müdigkeit, nachlassende Konzentration, Cellulite, erhöhte Anfälligkeit auf Allergien, Übergewicht, bis hin zu entzündlichen Erkrankungen des Rheumatischen Formenkreises führen können.

Seit Jahren wird EPD® erfolgreich zum Entgiften eingesetzt

Unsere Kunden setzen das EPD-Ernährungsprogramm selber regelmässig mit Erfolg zur Entgiftung ein. Denn sie wissen, dass äusserliche, kosmetische Behandlungen alleine nicht alles sind und der Körper auch von Innen gehegt und gepflegt werden muss.

Deshalb fühlen sich EPD-Kunden vitaler und schöner. Denn, auch das Hautbild und die Ausstrahlung verbessern sich nachhaltig.

Gerade auch zum Frühlingsstart lohnt sich eine intensive Entgiftung ganz besonders. Aber auch unter dem Jahr fördert dies Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit.

So kommt der Körper durch Entgiften wieder in Schwung

Mit dem medizinischen EPD-Ernährungsprogramm wird der Körper reguliert und vor allem aktiviert. Dies funktioniert nur mit einem ausgeklügelten Ernährungsprogramm. Während mindestens 7 Tagen essen Sie jede Stunde eine EPD-Mahlzeit. Alle Mahlzeiten aus dem Ernährungsprogramm sind ausgewogen zusammengesetzt, mit Vitaminen angereichert und enthalten einen hohen Guar-Anteil.

Der Ballaststoff Guar hilft, Giftstoffe und überschüssiges Cholesterin im Dünndarm zu binden und auszuscheiden. Zuckerschwankungen bleiben weitgehend aus und die Verdauung wird aktiviert. Über den Tag verteilt trinken Sie drei bis vier Liter Flüssigkeit und nehmen zusätzlich Vitamine ein. Nach kurzer Zeit fühlen Sie sich vitaler, leistungsfähiger und leichter.

Entgiften - weiterführende Informationen

EPD® Erfolgsgeschichten

  • erfahrungen-mit-epd-ernährung
  • erfahrungen-epd
  • EPD-Erfahrung
  • EPD-Erfahrungsberichte
  • EPD-Erfahrungen-mit-EPD-Ernährung
  • Erfahrung mit EPD
  • Erfahrungen mit EPD
  • Erfahrungen EPD
  • EPD-Erfahrungen
Menü

Wir nutzen Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen