EPD-Curry-Suppe

Gesunde Rezept-Ideen für den Herbst

Gesunde Ideen für den Herbst

Wenn die Tage wieder kürzer werden, wächst die Lust auf herzhafte und wärmende Gerichte, kräftige Aromen und intensive Gerüche.

Herbst ist auch Erntezeit. Kosten Sie diese Jahreszeit in vollen Zügen aus und geniessen Sie die herbstlichen Gemüse- und Obstsorten, ob als Suppen, deftige Aufläufe oder als süsse Leckereien.

Bei unseren Snacks und Gerichten werden wie immer EPD® Produkte integriert. Dadurch enthalten diese einen hohen Ballaststoffanteil und viele Mikronährstoffe. So werden Sie schneller satt und sind optimal mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgt.

Ausserdem lassen sich die Rezepte schnell und einfach zubereiten, so dass Sie noch genügend Zeit haben für Herbstspaziergänge.

Apfel-Makrönli – die süsse Versuchung

Herbst ist Apfelzeit! Nun werden die ersten Äpfel geerntet und zu leckersten Kuchen oder Kleingebäck verarbeitet.

Freuen Sie sich auf den herrlichen Duft von gebackenem Apfel und Zimt!

Die Makrönli werden mit Sojakleie gebacken, was viel Volumen gibt und schneller und länger satt macht. So können Sie ohne Reue oder schlechtes Gewissen geniessen.

EPD-Apfel-Makrönli

Rezept für 4 Portionen

1,5 Messlöffel EPD® Sojakleie
2 Messlöffel EPD® Frappé Vanille
2 Messlöffel EPD® Müesli Neutral
1 frischer Apfel gerieben
ca. 2,5 dl Wasser
1 TL Süssstoff oder 0,5 TL Stevia
wenig Zitronensaft
3 Tropfen Orangenaroma
3 Tropfen Mandelaroma
1 TL Zimt

EPD® Sojakleie, EPD® Frappé Vanille, EPD® Müesli Neutral und geriebenen Apfel in eine Schüssel geben und gut mischen.

Wasser, Süssstoff oder Stevia, Zitronensaft, Mandel- und Orangenaroma dazu geben. Alles zu einem Teig verrühren. Aus dem Teig mit Hilfe zweier Esslöffel gleichmässige Makrönli formen. Dann im vorgeheizten Backofen 40 Minuten bei 150° C backen.

Bananen-Curry-Suppe – scharf & wärmend

EPD-Curry-Suppe

Mit einem Schneebesen EPD® Suppe Curry, EPD® Frappé Banane und Provisan® Papaya Drink light in das heisse Wasser einrühren bis es keine Klümpchen mehr hat. Nach Belieben kann die Suppe mit Provisan® Universalstreuwürze oder Provisan® Gemüsebouillion gewürzt werden.

Ebenso können Sie die Suppe auch mit Kräutern verfeinern.

Rezept für 4 Portionen

5 Messlöffel EPD® Suppe Curry
½ Messlöffel EPD® Frappé Banane

TIP: Suppe To-go

Sie können die Suppe auch zum Mitnehmen vorbereiten. Füllen Sie einfach die Suppe in eine Thermosflasche oder –becher. So können Sie ihr Mittagsessen leicht mit ins Büro nehmen.

Menü

Wir nutzen Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen